Logo Stadtheimatbund Münster e.V.  Logo-rechts 


PLATTDEUTSCHE VERANSTALTUNGEN 2008


15. Plattdeutscher Lesewettbewerb
der münsterschen Schulen sehr erfolgreich abgeschlossen. Der im Oktober 2007 begonnene Wettbewerb war ein großer Erfolg:
An den Leseübungen von Oktober 2007 bis März 2008 nahmen etwa zweihundert Schüler aus 12 Schulen im Stadt- gebiet Münster teil. Damit zeigt sich eindrucksvoll, daß die niederdeutsche Sprache auch bei der jungen Generation und auch in der Großstadt lebt.

Den Schülern wurde bei den Leseübungen bewußt, daß Platt- bzw. Niederdeutsch nicht etwa einer von vielen deutschen Dialekten, sondern eine eigene germanische Sprache wie niederländisch oder dänisch ist. Plattdeutsch war zudem die Sprache der Hanse und damit internationale Verkehrs- sprache.
Ausführliche Informationen

Donnerstag, 7. Februar 2008
Donnerstag, 6. März 2008
Augustin Wibbelt-Gesellschaft e.V.
Wibbelt-Leseabende
jeweils um 19.30 im Krameramtshaus / Haus der Niederlande, Alter Steinweg, Eingang Kirchherrngasse, Münster

So, 7. September - Sa, 25. Oktober 2008
30. Niederdeutsche Tage Münster
Zum ausführlichen Programm

Montag, 22. September 2008, 19.30 c.t.
Stadtbücherei, Alter Steinweg 11
Im Rahmen der 30. Niederdeutschen Tage: Plattdeutsche Lesung aus „Dat Mönsterlänner Platt“ mit den Autoren Rita und Rudolf Averbeck Die Autoren haben bereits mehrere Plattdeutsch-Kurse in der Volkshochschule angeboten. Es trägt auch vor die bekannte und vielfach ausgezeichnete plattdeutsche Autorin Ottilie Baranowski. Veranstalter: Stadtheimatbund e.V: Eintritt kostenfrei


zurück zum Archiv  

Freitag, 26. September 2008, 18:00 Uhr
Agora im Bürgerhaus Kinderhaus, Idenbrockplatz 8 Im Rahmen der 30. Niederdeutschen Tage:
Plattdeutscher Heimatabend für jung und alt Mitwirkende: Plattdeutsche Gesangsgruppe "De Gaitlinge", Volkstanzgruppe Neuenkirchen, Theatergruppe Emsdetten, Scholl-Realschule, Junges Trompeten-Ensemble der Westf. Schule für Musik u.a.
Veranstalter: Plattdeutscher Gesprächskreis Kinderhaus

Dienstag, 7. Oktober, 15:00 Uhr
Bibelmuseum, Pferdegasse 1
Im Rahmen der 30. Niederdeutschen Tage: Führung durch die Ausstellung u.a. mit einer historischen plattdeutschen Bibel Anmeldung erforderlich beim Veranstalter:
Stadtheimatbund Münster e. V. , Tel. 98113978

Freitag, 17. Oktober, 19:00 Uhr
Germanistisches Institut, Hindenburgplatz 34, Raum S 116 (ehemaliges Freiherr-vom-Stein-Gymnasium)
Im Rahmen der 30. Niederdeutschen Tage: Vortrag: „Plattdeutsch macht Geschichte-Niederdeutsche Schriftlichkeit in Münster und im Münsterland im Wandel der Zeiten - Perspektiven auf die Ausstellung im Stadtmuseum vom 8.11. 2008 bis 8.2. 2009 "
Augustin Wibbelt-Gesellschaft e. V.

So, 8.November 2008 bis So, 8. Februar 2009
Ausstellung Plattdeutsch macht Geschichte Niederdeutsche Schriftlichkeit in Münster und im Münsterland im Wandel der Jahrhunderte Stadtmuseum Münster, Salzstraße 28 An Audiostationen kann man die plattdeutsche Sprache hören. Kooperationspartner des Stadtmuseums:
Augustin Wibbelt-Gesellschaft e. V. Abtlg. Niederdeutsche Sprache und Literatur der Universität Münster
Ausführliche Informationen


zurück zum Archiv  
Kontaktformular Online Erstellen
prepaidhandytarife.eu