LINKS  KONTAKT  IMPRESSUM  ENGLISH PLATT 

Logo Stadtheimatbund Münster e.V.
Logo-rechts 

         

Unsere Geschäftsstelle

          Der Stadtheimatbund
                in Münster

Friedenskultur

                Historie des
       Westfälischen Friedens

 

Plattdeutsch
 
Plattdeutsche Sprache
 

Ausstellungen

  Kunst und Kultur
     aus Münster

PRESSESPIEGEL

13.10.2018:Interview mit Stadtheimatpfleger: Heimatbegriffe und "Vivat Pax"
Was ist Heimat? Und ist Heimat für jeden dasselbe? Bevor am Samstag das Historienspiel „Vivat Pax!“ im Rathausinnenhof aufgeführt wird, hat unser Mitarbeiter Arndt Zinkant mit Stadtheimatpfleger Heinz Heidbrink über Heimatbegriffe gesprochen ... mehr lesen
13.10.2018: Historisches Spektakel begeistert 1200 Zuschauer
Das mutige Konzept des Stadtheimatbundes Münster zur Neuinszenierung des Historienspiels „Vivat Pax! Es lebe der Friede!“ geht auf: 1200 begeisterte Zuschauer erleben am Samstag ein zeitgenössisch geprägtes Spektakel der Extraklasse auf der Freilichtbühne hinter dem Rathaus ... mehr lesen
06.10.2018:18 Künstler visualisieren Frieden in der Stadthausgalerie
Im Vorfeld des Theaterspektakels „Vivat Pax“, das am 13. Oktober an den Westfälischen Frieden von 1648 erinnern soll, haben Künstler in der Stadthausgalerie eine Ausstellung kreiert, in die auch authentische Exponate aus dem Zweiten Weltkrieg Eingang fanden  ... mehr lesen
14.09.2018:Lambertussingen mit Ministerin
„Kinder kommt runter, Lambertus ist munter!“ Diesem Ruf folgen am Montag (17. September) um 19 Uhr nicht nur die Kinder der Pfarre St. Lamberti sowie der Kindergärten und Schulen der Innenstadt ... mehr lesen
28.08.2018: Farbe ist das entscheidende Element
Was ist Heimat? Die Frage wird in Zeiten der Globalisierung viel diskutiert. Auch die münsterische Künstlerin Miriam hat sich mit dem Thema befasst. Nun stellt sie unter dem Titel „Geheime Heimat“ 32 Bilder aus ... mehr lesen
24.07.2018: Ein Stückchen Platt zum Abreißen
Das Projekt des Stadtheimatbundes gibt es in Münster schon seit 2013 und es lässt sich leicht praktizieren: Man hängt ein Brett mit einem DIN-A-4-großen Block an einer halbwegs regengeschützten Stelle im öffentlichen Raum auf, und jeder kann sich davon einen kostenlosen Zettel mit einem „Stückchen Platt“ abreißen. ... mehr lesen
29.05.2018: Vorbereitungen für Münsterlandtag Heimat als Herausforderung ... Kurzeinführung von Münsters Stadtheimatpfleger Heinz Heidbrink zur „Heimatpflege heute Versuch einer Standortbestimmung” geben Am Programm beteiligen sich auch der Heimat und Kulturkreis Roxel der Stadtheimatbund Münster und der Westfälische ... mehr lesen im Archiv der WN
26.05.2018: Ik küer Platt - du auk? Ein Amerikaner lernt Plattdeutsch ... die Sprachschüler die zwischen Mitte 30 und 70 Jahre alt sind in einem engen Raum im historischen Torhäuschen in Münster zusammen der Geschäftsstelle desStadtheimatbundes. Sie gehen Vokabeln durch ... mehr lesen im Archiv der WN
24.05.2018: Stadtheimatbund zeigt Werkschau des Fotografen Volkmar Leute ...... Volkmar Leute ein „Homo ludens” ein Menschen der sich und eine Welt im Spiel entwickelt Und wie seine Ausstellung in der Torhaus Galerie des Stadtheimatbundes  zeigt sind Kreativität und ... mehr lesen
12.05.2018: Neu inszeniertes Historienspiel zum Westfälischen Frieden ..."Vivat Pax“ – das neu inszenierte Historienspiel zum Westfälischen Frieden passt zum Motto des Katholikentages, als wäre es dafür gemacht. Hunderte von Zuschauern drängen sich Samstagmittag im Rathausinnenhof, als das vielköpfige Ensemble, organisiert vom Stadtheimatbund  auf dem Platz ... mehr lesen
09.05.2018: Vivat Pax: Friede ist mehr als ein Spiel ...Im vergangenen Herbst erlebte das traditionelle Historienspektakel zum Westfälischen Frieden im Rathaus-Innenhof einen Neustart: „Vivat Pax!“ war ein so großer Erfolg, dass es nun auch als offizieller Programmbeitrag des Stadtheimatbundes beim Katholikentag aufgeführt wird. ... mehr lesen
24.04.2018: Geschichtsträchtiger Friede ...Mit dem neuen Historienspektakel zum „Westfälischen Frieden“, das am 21. Oktober 2017 in Münster auf dem Platz des Westfälischen Friedens mit großem Erfolg uraufgeführt wurde, haben der Stadtheimatbund Münster als Veranstalter, Hans-Peter Boer als Autor und Markus Kopf als Regisseur, die ... mehr lesen
18.04.2018: Aus Roxel nicht mehr wegzudenken... folgendermaßen aus: Nach einem Sektempfang und der Begrüßung durch das Vorstandsteam werden Ratsfrau Angela Stähler als Vertreterin der Stadt Münster und Heinz Heidbrink vom Stadtheimatbund zur Feier des Tages die obligatorischen Grußworte sprechen. Die ... mehr lesen
12.04.2018: "Was das für eine Hitze ist" ... .-Galerie – eine Zusammenarbeit des Stadtheimatbundes , des Westfälischen Glockenmuseums Gescher und des Arbeitskreises „Glocken“ im Westfälischen Heimatbund. Anlass ist der Katholikentag, der unter dem Motto „Suche Frieden“ steht. „Glocken sind seit jeher ein Symbol  ... mehr lesen
14.02.2018: Stadtheimatbund zeigt Max Thannhäuser ... ... die unberührte Natur Dafür gaben Männer ihren angestammten Beruf auf Männer wie der Jurist und Landschaftsmaler Dr. Max Thannhäuser (1904-1982). Ihm widmet der Stadtheimatbund eine Retrospektive Die Ausstellung ... ... mehr lesen
28.10.2017: Et liäwe de Friär! Düüdlik mähr äs en half Hunnerd Mensken uut Mönster un’t Mönsterland präsenteerde unner de fermooste Regie van Markus Kopf, 12 Jaohre Schauspiëlbaas in Mönster, in en wunnerbaor Bühnenbeld van Manfred Kaderk, 6 Jaohre Chef van de Uutstafferers an’t Thriaoter, en lährriek, plasseerlik Stük üm den Westfäölsken Friäden, schriëwen van Hans–Peter Boer, fröher Kulturdezernent bi’n RP. ... mehr lesen
24.10.2017: Münster: Es lebe der Westfälische Friede! ... Für den Stadtheimatbund produzierte das Trio aus Regisseur Markus Kopf zusammen mit Autor Hans-Peter Boer und Bühnenbildner Manfred Kaderk dieses neue Historienspiel zum Westfälischen Frieden ... mehr lesen
22.10.2017: Neues Historienspektakel über kriegsmüde Münsteraner ... Ein tolles Bühnenbild und viele begeisternd agierende Laienschauspieler präsentierten am Samstag das neue Historienspektakel des Stadtheimatbundes zum Westfälischen Frieden ... mehr lesen
09.10.2017: Neues Historienspektakel feiert Premiere ... die Premiere eines völlig neuartigen Historienspektakels vom Stadtheimatbund am Samstag (21. Oktober) um 13 Uhr und um 16.48 Uhr auf dem Platz des Westfälischen Friedens ... mehr lesen
25.09.2017: Forum im Franz-Hitze-Haus zum Thema „Heimat ist nicht nur ein Ort“ Wie ... Stadtheimatbund: Heimat darf in Zeiten der Globalisierung nichts Ausgrenzendes mehr sein ... mehr lesen
08.09.2017: 39. Kultur- und Heimattage - Skulpturen auf Plattdeutsch ... erläuterte Ursula Warnke, Vorsitzende des Stadtheimatbundes. Bis zum 25. Oktober laden Vereine und Verbände aus der ganzen Stadt zu ... mehr lesen
31.08.2017: Demmings - Mit Pinsel, Stift und Linse ... Gelegenheit für den Stadtheimatbund, in einer Ausstellung die „Demmings“ zu zeigen. Und trotz aller Verschiedenheit der Persönlichkeiten und Künste – Lebendigkeit, Neugier und Vielfalt ist dem Trio gemein. Augenfällig ... mehr lesen
18.05.2017:Ein Gehen in Lebensfreude ...Die münsterische Künstlerin Maike Kloss stellt ihre aktuellen Arbeiten in der Ausstellung „Kirschblütenköniginnenküsse“ in der Torhaus-Galerie des Stadtheimatbundes aus ... mehr lesen
08.03.2017: Stadtheimatbund sucht Laiendarsteller ...Nicht nur Regisseur Markus Kopf, sondern mit ihm auch Autor Hans-Peter Boer und Bühnenbildner Manfred Kaderk. Für den Stadtheimatbund produziert das Trio ein neues Historienspiel ... mehr lesen
01.02.2017: Birgit Nattkemper in der Torhaus-Galerie Torhaus-Galerie ...Birgit Nattkemper ist frei. Frei von Konventionen, frei von stilistischen Moden, frei von den Einflüssen des Kunstbetriebes. Um so erstaunlicher, wie breit die Münsteranerin aufgestellt ist. Der Stadtheimatbund ... ... mehr lesen